Gulmarg Lawinen Kurs


Preise und Leistungen
Gulmarg Avalanche Crown

Lawinenkurs

Das Skigebiet in Gulmarg wird in der Bergführer Sprache als "komplexes hochalpines Terrain" bezeichnet. Es ist deshalb wichtig, dass die Gäste die Gefahren am Berg beurteilen können und in der Lage sind bei einem Unfall richtig und effizient zu reagieren!

Eine gute Ausbildung in der Lawinen Gefahrenbeurteilung und in der Such und Rettungsmethodik sind in Gulmarg sowohl für Gäste mit Führer wie auch für Gäste, die selbständig unterwegs sind zwingend erforderlich!

  • Gulmarg Lawinenkurs - Schwerpunkte und Ablauf

    In den Lawinen Kursen von "FSH - The Gulmarg Snow Experts" werden den Gästen die erforderlichen Kenntnisse vermittelt damit sie vor jeder Abfahrt oder Skitour die Risiken einschätzen können und im Falle eines Lawinen Niedergangs richtig reagieren können.

    Nach einem Lawinenabgang sind die ersten 15 Minuten entscheidend. In unseren Kursen setzen wir deshalb den Schwerpunkt darauf sicherzustellen, dass die Teilnehmenden das Lawinensuchgerät LVS beherrschen und mit Schaufel und Sonde effizient umgehen können.

    Noch wichtiger allerdings scheinen uns die Fähigkeiten des bewussten Risikomanagements damit man gar nie in eine solche Situation kommt!

    Die Kurse beginnen jeweils um 09.00h und dauern 5 Stunden pro Tag.

Tag 1 „Lawinen Such- und Rettungsmethodik“
  • Theorie zum richtigen Verhalten bei Lawinen Unfällen
  • Erklären und Demonstrieren der Such- und Rettungsmethodik
  • Praktisches Üben mit dem Suchgerät, Schaufel und Sonde
  • Lesen und Interpretieren des Lawinen Bulletins
  • Organisation am Unfallplatz
Tag 2 „Gefahren Beurteilung und 3x3 Risiko Management“
  • Erklärung der Lawinen bildenden Faktoren
  • Einführung in das 3x3 Lawinen Risikomanagement
  • Tipps zur Routenwahl und zum Fahrverhalten
  • Beurteilung der Schneeschicht
  • Durchführen und Interpretieren eines Stabilitätstests
Kursleitung
  • Chris Werren, Skilehrer/Bergführer
  • Langjährige Erfahrung in der Leitung von Freeriding Programmen weltweit, davon über 10 Jahre im Himalaya
  • Ausbildung zum Lawinenspezialisten am WSL – Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF in Davos
  • Lawinen gehören zu den Bergen und betreffen uns alle! Ohne die richtige Ausrüstung, eine passende Grundausbildung, die Beachtung des Lawinen Bulletins und die Fähigkeiten zur Geländebeurteilung und der Risiken Beurteilung bleiben wir auf den Pisten! Mehr dazu in diesem Video:

    Know Before You Go from Trent Meisenheimer on Vimeo.

Anreise - Flüge - Visum!

Grundsätzlich sind die Teilnehmenden für die Buchung ihrer Flüge vom Ursprungsland über Delhi nach Srinagar und für das Einholen des Visas selbst verantwortlich. Auf Wunsch können wir die Buchung der entsprechenden Flüge aber auch über unser Partner Reisebüro vornehmen lassen. Flug Tickets für internationale Flüge nach Delhi und Srinagar gibt es bereits ab CHF 700.

Für die Inland Flüge von Delhi nach Srinagar empfehlen wir Vistara oder Jet Airways die auch direkt vom neuen Flughafen Terminal 3 abfliegen.

WICHTIG: Für Inlandflüge mit anderen Airlines muss für die Transferzeit vom internationalen Flughafen "Terminal 3" zum Inland Flughafen "Terminal 1" mit 3 Stunden gerechnet werden.

Für Reisen nach Indien wird ein entsprechendes Visum benötigt. Die entsprechenden Informationen und das Visum Antragsformular können von der Webseite der indischen Botschaft in Ihrem Land herunter geladen werden.

Weitere Informationen und ein persönliches Angebot erhalten Sie hier: fsh@freeskihimalaya.com oder unter der Telefon Nummer: +41-79-589-92-70

Gulmarg Avalanche Accident
Kosten - Daten - Teilnehmer
  • Preis pro Tag und Person = CHF 150
  • Daten: 24.01.2018 - 08.03.2018, jeweils Mittwoch + Donnerstag
  • Teilnehmerzahl: min. 3 Personen, max. 10 Personen
  • Ski oder Snowboard Ausrüstung
  • Tagesrucksack mit LVS (Lawinensuchgerät), Schaufel, Sonde
Ski Angebote in Gulmarg
Anfrage + Buchung
Aus dem Ski Blog
Ski Kurse in der Schweiz
News + Tipps